Röhm Science Camps @home 2022

Interaktive Online-Workshops mit Experimenten zum Thema Kunststoffe

Teaser Roehm

Was bringt eine bunte Folie zum Zappeln? Und wie können Kunststoffe aus Bioabfällen hergestellt werden? Mit diesen und vielen weiteren Fragen rund um das Thema Kunststoffe und Recycling beschäftigen sich Kinder von zehn bis zwölf Jahren in den eineinhalbstündigen Röhm Science Camps @home. Sie erforschen die vielfältigen Eigenschaften von Kunststoffen und erleben, mit welchen einfachen Methoden die Trennung unterschiedlicher Kunststoffe gelingt. Hierzu erhalten sie vorab ein Set mit Laborutensilien wie Bechergläsern, Pipetten und Lupe sowie sonstigen Versuchsmaterialien.

Wegen der Covid-19-Pandemie veranstaltete die Röhm Ausbildung die beliebten Experimentierworkshops im April 2021 erstmals online. Aufgrund der großen Nachfrage wird das Programm im Februar 2022 wiederholt.

Material

Jeder Teilnehmer erhält einige Tage vorher ein Paket mit Experimentiermaterial, das für das Programm benötigt wird. Außerdem werden Materialien aus dem Haushalt benötigt oder müssen vorab im Supermarkt eingekauft werden. Eine Liste erhalten sie einige Tage vor dem Termin.

Pro verkauftem Ticket wird ein Materialpaket verschickt.

Technik

Teilnahme per Video über die Plattform Zoom. Der Link wird zwei Wochen vor Veranstaltung per E-Mail verschickt. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein PC oder Tablet mit Internet-Browser (Chrome oder Microsoft Edge), das Programm Zoom muss nicht zwingend installiert sein.

Termine und Anmeldung

An jedem Online-Science Camp können max. 20 Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren teilnehmen. Die Tickets kosten 10,- Euro.

Ticketbuchungen sind ab Montag, den 24. Januar 2022, 7:00 Uhr möglich.

Die 90-minütigen Workshops finden jeweils am Samstag statt und beginnen um 11:00 Uhr, 13:30 Uhr und 16:00 Uhr.
Klicken Sie zum Kauf auf den gewünschten Termin und wählen Sie einen von drei Workshops aus:

 

Die TicketPAY Europe GmbH ist unser Partner für den Verkauf der Online-Tickets. Die Links zum Ticketkauf verweisen deshalb auch auf die Seiten der TicketPAY Europe GmbH.