Experimentieren verbindet.

Lernwelten für die Forscher von morgen

 

Lernen heißt die Welt entdecken. Kinder sind von Natur aus neugierig und wissbegierig. Moderne, handlungsorientierte Didaktik fördert den Spaß und das Interesse an Naturwissenschaften und Technik und trägt dazu bei, den kindlichen Forschergeist zu bewahren. Dies schafft die Basis für qualifizierten Nachwuchs in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).

two4science unterstützt Unternehmen bei ihrem gesellschaftlichen Engagement für naturwissenschaftlich-technische Bildung: Der Bildungsdienstleister entwickelt individuelle Lernwelten für die Forscher von morgen und begleitet seine Kunden bei der Umsetzung ihrer Ideen zur Nachwuchsförderung in konkretes Handeln.

two4science schafft authentische Lernumgebungen, die Neugier wecken und Spaß machen. Das Team aus Naturwissenschaftlern und Pädagogen nutzt dazu sowohl moderne Fachdidaktik als auch jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der informellen und non-formalen Bildung.

Ein Fokus liegt dabei auf schulischen und außerschulischen Experimentierangeboten für Kinder bis zu zwölf Jahren sowie der Qualifizierung von Lehrkräften für den naturwissenschaftlichen Unterricht vor allem in Grundschulen. Eine besondere Expertise besitzt das Team von two4science bei der Umsetzung von Themen mit Bezug zur Chemie.

Die ausgewählten Projekte auf den folgenden Seiten geben einen Überblick über die Vielfalt der Lernwelten, die two4science für Kinder, Familien, Schulklassen und Pädadogen bisher geschaffen hat.

 

 

Veranstaltungen für Kinder

 
Workshops

Kunststoffe sind praktisch und vielseitig. Doch Kunststoffmüll belastet auch zunehmend unsere Umwelt. In den zweieinhalbstündigen Workshops im Rahmen des Darmstädter Umweltdiploms nehmen die Teilnehmer Kunststoffe unter die Lupe.

mehr erfahren


Forschen in den Ferien

Im Science Camp für heller Heiner in Darmstadt forschen Grundschulkinder in den Oster-, Sommer- und Herbstferien zu ganz unterschiedlichen Themen.

mehr erfahren

News

 
05.07.17

Wertvolles Wasser: Projekttage an der Nibelungenschule Biebesheim

Workshops Wasser

28.06.17

Die Initiative Joblinge unterstützt Jugendliche mit schwierigen Startbedingungen beim Einstieg in Ausbildung und Beruf. Arbeitskräfte im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – kurz MINT – sind gefragt. Bei der Berufswahl der Joblinge stehen MINT-Berufe bisher jedoch wenig im Fokus. Hier setzt das Projekt „Joblinge goes MINT“ an: Durch Hands-on Workshops sollen Joblinge drei verschiedene MINT-Welten kennenlernen – die Labor-Welt, die Elektronik-Welt und die Technik-Welt.

22.06.17

Zum vierten Mal laden am 30. September die Chemieverbände Hessen zu Experimente3 ein – einer Veranstaltung für Grundschullehrkräfte und alle, die in der Betreuung an Grundschulen tätig sind.

14.06.17

Bereits seit zwei Jahrzehnten wecken die Schülerlabore der BASF Forschergeist bei Kindern und Jugendlichen. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums bietet das Unternehmen seit Juni 2017 das neue Experimentierprogramm „Clever Foodies“ zum Thema Ernährung an.

06.06.17

Jede Menge Spaß, Spannung und Erfolgserlebnisse sind garantiert, wenn Familien mit Kindern ab 5 Jahre nach Herzenslust tüfteln und experimentieren - auf dem Hessentag, vom 9. bis 18. Juni in Rüsselsheim.

 

Krabbler Two4Science